Ich liebe Anleitungen

BB_0003_IchLiebeAnleitungen

Als ich vor 35 Jahren den Technischen Redakteur für mich erfunden habe, habe ich einen Beruf gefunden, der mir heute noch Freude macht:
Ich schreibe Anleitungen.
Es ist für mich eine tolle Kombination aus begeisternden Fachbereichen:

  • Technik
  • Schreiben
  • Layout und Grafik
  • Didaktik
  • Kreativität

Deswegen liebe ich Anleitungen.

Als ich damals eine erste Anleitung erstellt hatte, bekam ich ein so positives Feedback, dass ich das Schreiben zum Beruf machte. „So eine gute Anleitung hatten wir noch nie“, sagte mein erster Kunde.

Seit dem ist es mein Ziel „gute Anleitungen“ zu erstellen und meine Kunden zu begeistern. Wobei es schön ist, wenn meine Kunden zufrieden sind. Vor allem möchte ich aber dass die Anwender jubeln, weil sie mit meiner Anleitung klarkommen.
Vielleicht sagt ja auch der ein oder andere Anwender: „Ich liebe Anleitungen!“

 

die letzten Posts

Doku-Abteilung aufbauen

In vielen Unternehmen wird die Technische Dokumentation noch nebenbei von Entwicklern, Produktmanagern oder anderen erledigt.Wenn dann ein Technischer Redakteur eingestellt

Typologie der TD

Wer sich mit der Technischen Dokumentation (TD) als Ganzes beschäftigt, stellt fest, dass es eine große Bandbreite an Produkten und

Betreiber als Zielgruppe?

Im Maschinenbau schreiben wir (Technischen Redakteure) Betriebsanleitungen für die Anwender und den Betreiber meistens undifferenziert für beide. Ich frage mich.