Beziehungsbilder

Jeder Technische Redakteur benutzt Bilder, um die Anleitung verständlicher und interessanter zu machen. Doch was macht das Bild eigentlich beim Benutzer? Welche Funktion haben Bilder und wie kann ich sie noch gezielter und effektiver einsetzen?

Für mein neues Buch* habe ich Bildfunktionen gesammelt, geordnet und systematisiert. Dabei kamen viele bekannte und einige neue Aspekte heraus:

Bilder illustrieren, machen anschaulich und konkretisieren. Kennen wir … könnte man aber noch viel zu sagen.

Neu für mich war, wie sehr Bilder den Bezug zwischen Anleitung und Gerät herstellen. Der Anwender hat zwei Dinge vor sich:

Mehr lesen

Visualisieren ist mehr als das Zeigen von Realität

In Anleitungen verwenden wir Bilder vielfach um die Realität zu zeigen oder den Bezug zur Realität herzustellen.
Doch Bilder können viel mehr. Vor allem gewähren sie neue Einblicke, spezielle Sichten und die Visualisierung abstrakter Modelle.
Als Technische Redakteure erdenken wir solche Bilder, stellen sie her und komponieren perfekte Informationen aus Bild und Text.
Ein paar Beispiele:


Bilder in Anleitungen zeigen die Realität, veranschaulichen, zeigen Teile (mit Benennung) und Handlungen. (Bildquelle: Brother)


Mehr lesen

Neues Buch: Technik visualisieren

in Arbeit, erscheint demnächst

Jeder Technische Redakteur setzt Bilder ein, um die Anleitung attraktiv und verständlich zu machen.
Genauer betrachtet sind die Bildfunktionen sehr viel weitreichender und geben uns die Chance Verstehensprozesse noch gezielter zu unterstützen. Im Buch habe ich sehr viele Aspekte herausgearbeitet, die mir vorher nicht so deutlich waren, z.B.:

  • Das Bild stellt auf einfache Weise den Bezug zwischen Anleitungsseite und Geräteteil her.
  • Ein Bild zeigt nicht nur Realität, sondern visualisiert mentale Modelle oder Betrachtungen (z.B. ein Spannungsverlauf)
  • Das Bild stellt bei einer Text-Bildkombination einen Fixpunkt dar und wird durch die Erklärungen immer mehr durch Bedeutung gefüllt.
  • Ein Bild ist eine gute Kommunikationsgrundlage: Alle akzeptieren das Gezeigte als richtig (oder diskutieren Details) und können durch Zeigen den Fokus auf ein Detail lenken.

Weitere Kapitel beschäftigen sich mit den Inhalten, die wir visualisieren (Aufbau und Funktion, Handlungen, Technische Unterlagen), zeigen die Vielfalt der Darstellungsarten und sehr viele praktische Aspekte:

  • Wie kann ich Bilder beim Schreiben mitdenken?
  • Wie stelle ich einen optimalen Bild-Text-Bezug her?
  • Was muss ich beim Fotografieren beachten?
  • und vieles mehr …

Das Buch ist in Arbeit und soll vor dem Sommer fertig werden.
Wenn Sie das Thema interessiert, Sie Aspekte mit mir vorab diskutieren wollen, Fragen oder gute Beispiele haben,
würde ich mich über eine Kontaktaufnahme freuen.

Dietrich Juhl dietrich@juhl.de

 

Seminare und Workshops

Seminare und Workshops für Technische Redakteure in Technische Dokumentation

Knowhow für Technische Redakteure zu allen Fragen der Technischen Dokumentation. Wie schreiben oder erstellen TRs Bedienungsanleitungen strukturiert und gut gegliedert.

tekom Zertifizierung

Hauptberuflich oder nebenberuflich schreibende Technische Redakteure oder Autoren (technical writer author) schreiben oder erstellen Bedienungsanleitungen, Betriebsanleitungen, Handbücher, Manuals, Tutorials für Technische Geräte, Anlagen oder Software. Solche Anleitungen müssen gut gegliedert sein (Gliederung, Muster, Template) müssen rechtssicher sein, nach DIN EN 82017 oder ANSI 535, mit Warnzeichen und nach SAFE strukturiert. Visualisierung, Anweisung, Betreiberpflichten, Anleitung, Produktlebenszyklus, Analysen, Zielgruppenanalyse, Produktanalyse, Konzept, Layoutkonzept, verständlich schreiben nach Hamburger Verständlichkeitsmodell, bestimmungsgemäßer Gebrauch, Produkthaftung, Zielgruppe und Persona-Methode, Persona-Darstellung, Benutzer, Anwender, Administrator.

Als Coach und Trainer mit langjähriger praktischer Erfahrung biete ich Seminare und Workshops zum verständlichen Schreiben:

  • Personal Training „verständlich schreiben“
    Intensivtraining alleine oder in kleinen Gruppen.
    … mehr
  • Workshop „Software-Anleitungen verständlich schreiben – Konzepte, Strukturen, Beispiele“
    Neue Strukturen und systematische Ansätze zur Vermittlung von Wissen und Handlungswissen bei Software.
    Ein-Tagesseminar jeden Monat an wechselnden Standorten.
    Nächste Termine:
    04. September in Nürnberg
    05. September in Nürnberg (optional: Visualisieren)

    … mehr