Video-Arbeitsplatz

Video-Konferenzen funktionieren gut, manchmal sogar besser als Face-to-Face. Ich habe meinen Arbeitsplatz sukzessive umgebaut, zuerst preiswert, dann immer mehr mit professionellem Zubehör. Vor allem bei der Kamera war ich mit der Qualität der Webcams nicht zufrieden (weil sie zu weitwinklig sind).

Peu a Peu habe ich mein Equipment zusammen gestellt und die Abstände ermittelt, die funktionieren. Hier eine kleine Skizze.

Ein kleines Dokument mit meiner Ausrüstung und meinen Erfahrungen können Sie bei mir anfordern.
Schreiben Sie mir einfach: dietrich@juhl.de

3 Gedanken zu „Video-Arbeitsplatz

  • 14.11.2020 um 16:13
    Permalink

    Welches Mikrophon benutzen Sie bei Live-Online-Veranstaltungen?

    Antwort
    • 14.11.2020 um 16:19
      Permalink

      Ich benutze ein Samson Meteor Mic USB silber (ca. 80€). Das hat mir mal jemand empfohlen.
      Vorher hatte ich ein Renkforce UM80 USB (ca. 15). Das war auch schon gut.

      Antwort
      • 19.11.2020 um 13:06
        Permalink

        Danke für die Tipps.
        Viele nehmen mit dem eingebauten Mikro am PC oder einem Headset auf, und der gesamte Raumhall kommt dabei mit. Das macht es auf Dauer sehr anstrengend zuzuhören, besonders bei längeren Webinaren/Online-Trainings.
        Hab ein t.bone SC 420 von Thomann (lag mal bei 100 €, jetzt 60 €), kann ich auch sehr empfehlen – und genügend Schallschlucker auf/an den glatten Flächen im Raum!
        Ein paar strategisch verteilte Decken/Kissen/Vorhänge wirken oft Wunder für die Verständlichkeit (mal abgesehen von der des gesprochenen und geschriebenen Wortes…).

        Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.