RG Westfalen – Vortrag: „Die Schritt-für-Schritt-Anleitung ist tot …“

Termin: 25.07.2017, 15:00 – 18:00 Uhr
Ort: 
e-port-dortmund, Mallinckrodtstraße 320, 44147 Dortmund
auch für Nicht-Mitglieder
Referent: Dietrich Juhl

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung ist tot,
es lebe die Schritt-für-Schritt-Anleitung und Alternative!

Technische Redakteure lieben Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Sie sind leicht zu schreiben und häufig die beste Möglichkeit konkret zur Handlung anzuleiten. Manchmal sind solche Anleitungen aber zu lang, gängeln den versierten Anwender oder funktionieren gar nicht. Dietrich Juhl zeigt, welche alternativen Anleitungsmöglichkeiten es gibt, wann sie ebenbürtig oder gar besser sind und wie man sie optimiert. Auch der Schritt-für-Schritt-Anleitung haucht der Referent neues Leben ein, denn sie läßt sich in vielen Beziehungen optimieren oder auch variieren. Ein spannender Vortrag mit viel Systematik und praktischen Aspekten für alle, die „überlegt“ anleiten wollen.

Siehe auch: tekom Termine

Siehe auch hier im Blog:

 

Buchempfehlung: Every Page is Page One von Mark Baker

EPPO-Topics

 

Das Web hat unsere Art zu lesen stark verändert. Besonders die stete Verfügbarkeit und per Suche zugängliche Information verleitet uns punktuell nach einer Lösung unseres Problems zu suchen. Auch Leser von Bedienungsanleitungen lesen die Anleitung nicht von vorne nach hinten und verschaffen sich nicht einen Zugang über das Inhaltsverzeichnis, sondern suchen mit Google oder einer Volltextsuche gezielt nach einer Lösung zu genau einem Problem.

„Jede Seite, die diese Anwender betreten ist die erste Seite“, bringt es Mark Baker auf den Punkt. Und diese Seite muss funktionieren!

Mehr lesen

Seminare und Workshops

Seminare und Workshops für Technische Redakteure in Technische Dokumentation

Knowhow für Technische Redakteure zu allen Fragen der Technischen Dokumentation. Wie schreiben oder erstellen TRs Bedienungsanleitungen strukturiert und gut gegliedert.

tekom Zertifizierung

Hauptberuflich oder nebenberuflich schreibende Technische Redakteure oder Autoren (technical writer author) schreiben oder erstellen Bedienungsanleitungen, Betriebsanleitungen, Handbücher, Manuals, Tutorials für Technische Geräte, Anlagen oder Software. Solche Anleitungen müssen gut gegliedert sein (Gliederung, Muster, Template) müssen rechtssicher sein, nach DIN EN 82017 oder ANSI 535, mit Warnzeichen und nach SAFE strukturiert. Visualisierung, Anweisung, Betreiberpflichten, Anleitung, Produktlebenszyklus, Analysen, Zielgruppenanalyse, Produktanalyse, Konzept, Layoutkonzept, verständlich schreiben nach Hamburger Verständlichkeitsmodell, bestimmungsgemäßer Gebrauch, Produkthaftung, Zielgruppe und Persona-Methode, Persona-Darstellung, Benutzer, Anwender, Administrator.

Als Coach und Trainer mit langjähriger praktischer Erfahrung biete ich Seminare und Workshops zum verständlichen Schreiben:

  • Personal Training „verständlich schreiben“
    Intensivtraining in kleinen Gruppen. Preiswert für Studenten und angehende Technische Redakteure.
    … mehr
  • Workshop „Software-Anleitungen verständlich schreiben – Konzepte, Strukturen, Beispiele“
    Neue Strukturen und systematische Ansätze zur Vermittlung von Wissen und Handlungswissen bei Software.
    Ein-Tagesseminar jeden Monat an wechselnden Standorten.
    Nächster Termin: Ende September 2017 in Karlsruhe
    … mehr